MEINE BISHERIGEN PROJEKTE

2019
THEATER
“Schluss mit dem Hofertheater”
| Rolle: Peter | Theater Stubenrein
v. Ekkehard Schönwiese – Uraufführung
“Silberberg”
| Rolle: Fürstbischof Sprenz/Franziskaner Michael | Lindner Music | Regie: Markus Plattner
v. Felix Mitterer – Uraufführung
 „Ein Piefke kommt selten allein” und „Bis dass der Tod uns scheidet” 
Gastrotheaterproduktionen – laufend

REGIE
“Tischlein deck dich” | Innsbrucker Ritterspiele

LESUNG
“Nelson der Pinguin” von Hakon Hirzenberger | Lesung an Schulen | Tiroler Kulturservice

DOKU
“Gheart und Derzehlt” – Die Verbannten | Pilot – Doku | Produktion: Schnittplatz Imst

SONSTIGES
Post AG – TV Werbung – “Team Christkind” | Produktion: Wiener Klappe | Regie: Tim Löhr
diverse Hörfunkspots | Produktion: Audioagentur Burger – Marcel Burger

2018
THEATER
„Es war die Lerche“ | Rolle: Romeo | Sendersbühne Grinzens | Regie: Caroline Mercedes Hochfelner
„Ein Piefke kommt selten allein” | Rolle: Bürgermeister | Ålmkrimi (Gastrotheater) | Regie: Verena Covi
„Bis dass der Tod uns scheidet” | Rolle: Harry Bo | Krimidinner (Gastrotheater) | Regie: Verena Covi
„Mord nach Rezept“ | Rolle: Karl Toffel | Krimidinner (Gastrotheater) i.A. des KSÖ | Regie: Verena Covi
„Carpe Noctem“ | Rolle: Der Bucklige/Vampirjäger | Vampirdinner (Gastrotheater) Regie: Verena Covi

YOUTUBE
“Kleinstadtgeflüster” | Moderation | Infotainment (6 Folgen) | Produktion: Schnittplatz Imst / Rundschau

FILM
“Little Green Bag” | Rolle: Kiki | Kurzfilm | Regie: Mugurel David Grissemann

2017
THEATER
„Carpe Noctem“ | Rolle: Der Bucklige/Vampirjäger | Vampirdinner (Gastrotheater) Regie: Verena Covi
“Der Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben” | Rolle: Alois Senftl | Tiroler Volksschauspiele |Regie: Markus Völlenklee
„Jägerstätter“ | Rolle: Dr. Feldmann | Sendersbühne Grinzens | Regie: Philipp Rudig
„Pfarrer Braun zu Gast in Allerheiligen“ | Rolle: Dr. Herbst | Theatrum Quo Vadis | Regie: Eduard Lehmann

REGIE
„Don Quijote“ | Stubentheater | Theater Stubenrein – Grinzens

2016
THEATER
„Ein Sommernachtstraum“ | Rolle: Oberon | Sendersbühne Grinzens | Regie: Philipp Rudig
„Der widerspenstigen Zähmung“ | Rolle: Tranio | Tiroler Volksschauspiele | Regie: Markus Völlenklee
„Das Dschungelbuch“ | Rolle: Balu | Innsbrucker Ritterspiele | Regie: Reda Roshdy

2015
THEATER
„Männerhort“ | Rolle: Mario | Theater im Container | Regie: Bernhard James Lang
„Fliegende Hitz’n“ | Rolle: Carabinieri | Tiroler Volksschauspiele | Regie: Klaus Rohrmoser

FILM
„Eine Frage der Zeit“ | Rolle: Toni | Kurzfilm | Regie: Mugurel David Grissemann
Preis der Jury – Rec‘ n‘ Play  Kurzfilmfestival

2014
THEATER
„Ein Käfig voller Narren“ | Rolle: Wirt  | Tiroler Volksschauspiele | Regie Susi Weber
„Bye, Bye Bambi“ | Rolle: Bürgermeister | Theaterforum Humiste Imst (BIM) | Regie: Peter Schaber
“In 80 Tagen um die Welt” | Rolle: Passepartout | Music.Alive | Regie: Reda Roshdy

2013
THEATER
„Kein Platz für Idioten“ | Rolle: Lois Grabner | Tiroler Volksschauspiele | Regie: Christoph Zauner
„GIFT“ | Rolle: Er | Besetzungscouch | Regie: Peter Schaber
„Oh, wie schön ist Panama“ | Rolle: Bär | Innsbrucker Ritterspiele | Regie: Reda Roshdy

2012
THEATER
„Die windigen Weiber von Winzor“ | Rolle: Wirt | Tiroler Volksschauspiele | Regie: Markus Völlenklee